Call for Participation 2021

Für unseren nächsten ​World Usability Day​ (WUD) am

Abend des Donnerstag, ​11. November 2021​ (Online-Veranstaltung)

der ​Metropole Ruhr​ suchen wir noch Sprecher:innen und Interessierte!

Der diesjährige WUD steht unter dem Thema „Gestaltung unserer digitalen Welt: Vertrauen, Ethik und Integrität“-Dazu wollen wir ein neues Format erproben und die Veranstaltung als eine Art experimentelles Theaterstück mit Vorträgen, Experten-Gesprächen und interaktiven Diskussionsrunden gestalten. Dafür suchen wir Einreichungen, die mit den ethischen Aspekten von UX zu tun haben.

  • Aktuelle Beispiele in User Experience und Usability
  • Best-Practice-Methoden aus der Praxis
  • Digitalisierung in verschiedenen Lebens-und Wirtschaftsbereichen
  • Mensch-Maschine-Kooperation in einer immer digitaleren Welt

Aufgrund der unklaren Corona-Lage und der sehr guten Resonanz 2020 wird der WUD 2021 noch einmal als reine Online-Veranstaltung durchgeführt. Wir wollen dabei auf offene und interaktive Formate setzen und sind offen für Vorschläge.

Begeistern Sie mit einem Online-Vortrag oder anderem interaktivem Online-Format!

  • Die geplante Vortragszeit liegt bei etwa 15 bis 20 Minuten
  • Bitte reichen Sie Ihre Vortragsidee mit einem prägnanten Titel, einem kurzen Abstract (3 bis 5 Sätze) und Kurzinformation zu den Vortragenden ein

Bitte reichen Sie Ihren Beitrag bis zum 30. September 2021 EOB via Mail an info21@ruhrwud.de ein. Den detaillierten Ablauf für den 11. November werden wir im Oktober versenden.

Wir freuen uns auf Sie!