Rückblick 2020

Mit über 130 Anmeldungen und maximal 80 Zusehern haben wir dieses Jahr einen neuen ruhrWUD-Rekord aufgestellt. Wir bedanken uns bei allen, die am remote ruhrWUD teilgenommen und mitgewirkt haben!

Hier noch mal alle Vorträge des diesjährigen Programms, zur audiovisuellen Nachlese:

Linda Schmidt, ifm electronic gmbh
Digital Human und die Evolution von UX-Denkansätzen in Unternehmen

Dr. Kim Lauenroth, adesso SE / IREB / bitkom
Digital Design – Gestaltungskompetenz für die digitale Transformation

Ingo Waclawczyk, KPS digital GmbH
Remote Co-Creation Workshop – Ein Erfahrungsbericht

Ferdinand Grah, Creativity in Use
Was Kunden wirklich wollen! Märkte und Kundenbedarfe richtig verstehen und beschreiben

Dr. Ronald Hartwig, rhaug GmbH / bitkom / FOM
Digitalisierung braucht Mut, Zeit und Haltung

Martin Beschnitt, eResult GmbH
Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung

Leider hat bei diesem Vortrag die Aufnahmetechnik versagt. Anstatt eines Videos gibt es die Folien hier zur Ansicht und zum Download:

Prof. Dr. Gerhard Rinkenauer, IfADo
Wieviel Psychologie braucht UX?

Prof. Dr. Stefan Geisler, Hochschule Ruhr West
Wohlbefindensorientierte Gestaltung automatisierter Mobilität

Alle Videos des ruhrWUDs 2020 sind auf dem Youtube-Kanal der UX Metropole Ruhr zu finden.


Bis nächstes Jahr! Das ruhrWUD-Orga-Team